RL-Rational

Gott hat uns den Verstand gegeben, aber nicht verboten ihn zu benutzen!

Deutscher Wetterdienst: „2-4° Erwärmung durch CO2 Emission bis 2100 in Deutschland.“


Oder:
„Keine Wettervorhersage über 10 Tage, aber Klima in Deutschland bis 2100“
Oder
„Auch wir, DWD, möchten Geld für unsere Klimaforschung“

Das darf doch nicht wahr sein. Die Klimatologen streiten sich über die weltweite Klimaentwicklung in diesem Jahrhundert auf Grund der CO2 Emission, der Deutsche Wetterdienst ist hingegen schon in der Lage für das Gebiet Deutschland eine Prognose abzugeben. Kein ernst zu nehmender Klimatologe wagt eine Prognose für diesen Zeitraum für ganz Nordamerika. (Bezeichnend ist übrigens, dass in dieser Presseveröffentlichung nicht angegeben wird, woher der DWD seine „Weisheit“ hat.)
Aber kennen weder der Präsident noch der Vizepräsident die von ihrem eigenen Institut veröffentlichen Temperaturdaten für Deutschland?
Hier zeigt sich doch ein deutlicher Trend abnehmender Temperatur trotz erheblich gestiegener CO2 Konzentration in der Atmosphäre.
Der Temperaturtrend in diesem Jahrhundert seit Januar 2001 beträgt gemäss DWD Daten
-0,127 °C pro Dekade oder -1,27 °C pro Jahrhundert.

Ganzer Artikel hier:Deutscher Wetterdienst dwd Pressemitteilung Juli 2011

Advertisements

Einsortiert unter:Klima, Klima und Umwelt, , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: