RL-Rational

Gott hat uns den Verstand gegeben, aber nicht verboten ihn zu benutzen!

Temperaturerhöhung im 21. Jahrhundert, bestimmt aus heutigen Messungen


Die meisten Prognosen zu einer katastrophalen Temperaturerhöhung im 21. Jahrhundert von 4-5°C stammen aus theoretischen Klimamodellen. Auf die Problematik dieser Modelle wurde bereits an anderer Stelle hingewiesen.
die-klimamodelle-liegen-nur-um-400-zu-hoch

Ein Grundsatz der Naturwissenschaften ist, dass alle Theorien und Modelle durch Experimente zu verifizieren sind. Andernfalls sind sie eben nur nette Überlegungen oder Geistesübungen, im besten Fall Gedankenexperimente. Aus diesem Grund werden mit „Science“ im angelsächsischen Sprachgebrauch nur die Naturwissenschaften verstanden.
Nun kann man mit dem Klima keine Experimente machen. Man kann jedoch messen. Wir haben heute bereits Messgrößen wie die Temperatur, die CO2 Konzentration oder Niederschlagsentwicklung, der Anstieg des Meeresspiegels, u. a.
Nehmen wir uns die Temperatur und die CO2 Konzentration vor und untersuchen, was diese Messungen für die zukünftige Temperaturentwicklung gemäß den Modellen des IPCC (Intergovernmental Panel on Climate Change) bedeuten.
Damit kann man nämlich eine sehr gute Abschätzung der in diesem Jahrhundert auf uns zu kommenden Temperaturentwicklung machen.
Theoretiker mit ihren Modellen, kommen mir manchmal vor, wie ein Meteorologe mit seiner auf Berechnungen der Wetterlage basierenden Vorhersage, Manchmal möchte man ihm zurufen: „Mann, schau doch einfach einmal zum Fenster hinaus!“ Und diese Empfehlung muss man auch den Klimatologen geben, die sich auf ihre theoretischen Modelle stützen.

Vollständiger Artikel hier
Klimawandel aus heutiger Sicht 101104

Advertisements

Einsortiert unter:Klima

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: