RL-Rational

Gott hat uns den Verstand gegeben, aber nicht verboten ihn zu benutzen!

Kiribati geht unter !?

Im Kölner Stadtanzeiger erschien am 19.07.2010 ein ganzseitiger Artikel mit dem Titel „Am Ende des Regenbogens“ (von Carsten Stormer).
Darin heißt es einleitend „Im Südpazifik versinkt das Inselreich Kiribati im Meer“.
Kiribati ist ein Inselstaat im Pazifik und erstreckt sich über eine Vielzahl von Inseln in Mikronesien und Polynesien 4800 km entlang des Äquators in Südöstlicher Richtung.
Laut Volkszählung von 2005 betrug die Einwohnerzahl insgesamt 92.000 Menschen. Die Bevölkerungsdichte in der Hauptstadt Tarawa beträgt 2558 Einwohner, die höchste weltweit. Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass das Land mit großen Umweltproblemen, die nicht auf den Klimawandel zurückzuführen sind, zu tun hat.
Ein Großteil des Landes befindet sich weniger als 2 m über dem Meeresspiegel.
Die UN haben Kiribati vorhergesagt, dass es als eines der ersten Länder durch den steigenden Meeresspiegel im 21. Jahrhundert überflutet wird.
Wie sieht es tatsächlich aus?

Weiter mit PDF:
Kiribati geht unter

Advertisements

Einsortiert unter:Klima

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: