RL-Rational

Gott hat uns den Verstand gegeben, aber nicht verboten ihn zu benutzen!

Weltrekord Hitze!!

Wetterforscher messen Weltrekord Hitze
Spiegel Online 16.07.2010
2010 wärmste 1. Halbjahresperiode seit Aufzeichnung?!

So lauten die heutigen Schlagzeilen.
Normalerweise beteilige ich mich nicht an Aussagen, die sich auf einen nur so kurzen Zeitraum beziehen. Das ist Wetter und kein Klima.
Und was heißt schon seit Aufzeichung. Die startete ca. 1800 noch in der „Kleinen Eiszeit“. Vergleichen müsste man es eigentlich mit dem „Römischen oder mittelalterlichen Klimaoptimum“?

Hier muss man doch einmal ein paar klärende Worte zur Situation sagen, bevor man uns verdummen will.

Zur Erinnerung: Wir kommen aus der so genannten „Kleinen Eiszeit“, die von 1300 bis 1900 dauerte. Kälte, Mangelernährung, Epidemien wie die Pest und schlechte Lebensbedingungen waren die Eigenschaften dieser Zeit.
Wir erholen uns und befinden uns nun seit 2000 im „Modernen Klimaoptimum“ ähnlich dem „Mittelalterlichen Klimaoptimum“ mit im Grunde angenehmen Temperaturen (siehe erste Abbildung).

Seit dem Jahr 2000 nimmt die global gemittelte Temperatur nicht mehr zu (siehe nächste Abbildung, Satellitenmessungen UAH).

Natürlich befinden wir uns nun auf einem hohen Temperaturniveau (siehe auch Nachts ist es kälter als draußen)
Klar zu erkennen sind die Abweichungen der Temperaturanomalien in den El Nino Jahren nach oben und den meistens darauf folgenden La Nina Jahren nach unten. So trägt auch der relativ kräftige El Nino 2009/2010 zu einer ordentlichen Temperaturerhöhung global bei (nächste Abbildung).

Derzeit schwächt er sich dramatisch ab und wird in eine mehr oder weniger kräftige La Nina in der zweiten Hälfte dieses Jahres übergehen.
Das wird sich in den global gemittelten Temperaturen in den kommenden Monaten manifestieren.
2010 wird somit nicht als Jahr mit weltrekordverdächtigen hohen Temperaturen eingehen.
Warten wir doch einfach das Ende dieses Jahres ab.
Die in den Abbildungen genannten El Nino 3/4 Gebiete sind die Bereiche im Pazifischen Ozean, die besonders charakteristisch für El Nino und La Nina Ereignisse sind.

Advertisements

Einsortiert unter:Klima

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: