RL-Rational

Gott hat uns den Verstand gegeben, aber nicht verboten ihn zu benutzen!

Kommentar zur Veröffentlichung Chilingar

Chilingar et. al. (CS) haben eine Arbeit veröffentlicht, in der sie den Atmosphärischen Treibhauseffekt als nicht existent beschreiben und durch eine Anpassung der Poisson-Gleichung ersetzen wollen.
(siehe auch Kommentar RL „Klimawandel, Alarmisten, Skeptiker und Negierer“)
Dies Publikation von Chilingar et al. ist in der beiliegenden PDF „Chilingar Kommentierung“ kommentiert.
Kurz gesagt:
Ein misslungener Versuch den Atmosphärischen Treibhauseffekt zu ersetzen.
Die Autoren Chilingar et al., gehen von der in den Lehrbüchern
beschriebenen Poisson Gleichung aus, ohne diese zu benennen und versuchen durch Anpassung von α und T0 die Temperaturänderungen in der unteren Atmosphäre, der Troposphäre, zu beschreiben.
T/T0=(p/p0)α.
Für T0 setzen CS die aus der Bilanzgleichung Sonneneinstrahlung gleich Erdabstrahlung bekannte Relation inklusive Stephan-Boltzmann Gesetz ein (siehe Bild oben Gleichung 1).
Damit erhalten sie eine Oberflächentemperatur der Erde von 263,5K (-10°C).
Um die gemessene mittlere Oberflächentemperatur von 288K (+15°C) für T0 zu erreichen, wird in Gleichung 1 ein Parameter b^α als Faktor eingeführt, der über diese Temperaturdifferenz bestimmt wird.
Eine Erklärung für diese Korrektur bleiben CS schuldig. Sie wird lediglich als „Scaling Factor“ bezeichnet.
mehr:
Chilingar Kommentierung PDF

Advertisements

Einsortiert unter:Klima

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: